Rollrasen für alten Sportplatz in Kirchheim

Nachdem am alten Sportplatz in Kirchheim der Zustand des Spielfeldes vor den beiden Toren in den letzten Jahren immer schlechter wurde, hat nun der 1. FC Gershausen mit Hilfe der Gärtnerei Naumann Rollrasen vor beiden Toren verlegt.

Bevor am letzten Samstag der Rollrasen verlegt werden konnte, musste die Woche über alles vorbereitet werden. Entfernen des alten Rasens, auffüllen der Löcher und einebnen der Fläche.
Dann wurde der Rollrasen angeliefert und musste innerhalb zweier Tage verlegt. Dies geschah dann am Samstag.
Und der Wettergott spielte auch mit. In den Morgenstunden ein kräftiger Schauer.
Dann wurde unter Anleitung von Martin Naumann der Rasen verlegt.
Und als Alles fertig war, kam der nächste Schauer.

Nun muss in den nächsten Wochen noch fleißig gegossen werden, damit der Platz zum Saisonstart spielbereit ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere