2018

8. Gershäuser Volkstriathlon am 9. Juni 2018 ab 14.00 Uhr

Der 1. FC Gershausen lädt wieder ein. Bereits zum achtenMal organisiert der Verein seinen beliebten Wettkampf im idyllischen Ibratal.
Wo sonst die Ruhe zu Hause ist, wird am Samstag, den 9. Juni wieder reges Treiben zu finden sein.
Etwa 100 Teilnehmer, ob „Profi“ oder absoluter Hobbyist, aber auch zahlreiche Zuschauer werden von über 50 Helfern im 300-Einwohner-Dorf empfangen.

Der Start wird wieder wie jedes Jahr am Gershäuser See sein, wo die Teilnehmer in mehreren Wellen (Startgruppen) zum Schwimmen starten. Vierhundert Meter müssen sie in zwei Runden zurücklegen, um dann auf die zwanzig Kilometer lange Radstrecke durchs Ibratal bis nach Oberaula-Hausen und dann durchs Aulatal wieder zurück nach Gershausen zu gehen.
Dort wartet dann am Sportplatz der Wechsel auf die Laufstrecke rund um Gershausen. Hier sind nochmal fünf Kilometer zurück zulegen.

Aber auch für diejenigen, die sich einen „ganzen“ Triathlon nicht zutrauen, hatte sich das Orga-Team vor einigen Jahren schon einen Teamwettkampf ausgedacht.
Die Teams bestehen aus drei Teilnehmern und jeder übernimmt eine Teildisziplin.
So besteht auch für diejenigen die Möglichkeit, die Atmosphäre zu genießen, die nicht so leistungsfähig sind.

Und für diejenigen, die sich absolut nicht sportlich betätigen wollen und nur zuschauen wollen, wird sich ebenfalls bestens gekümmert, ob mit Bratwürstchen und Getränke aller Art am See oder am Sportplatz mit Köstlichkeiten vom Grill und einem großen Kuchenbuffet.

Die Online-Anmeldung ist beendet

Aber spontane Anmeldungen am Wettkampftag sind möglich.
Hierzu muss man bis 12.00 Uhr am Sportplatz anmelden, wo auch die Startnummern ausgegeben werden.

Weitere Infos: